Zu lieben was wir tun, zu teilen was wir lieben,
und somit anderen zu helfen, durch eigene Kreativität
Erfolge zu erziehlen...
Dadurch zeichnen wir von Stampin' Up! uns aus.

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich über Euren Besuch
und wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern.

Freitag, 7. Dezember 2012

Geschenke-Klammern



Heute zeige ich Euch, wie Ihr Eure Geschenke noch ein bisschen „aufhübschen“ könnt. Dafür braucht Ihr nur ein paar Holzwäscheklammern, ein paar Papierreste und eventuell noch ein paar hübsche Stempelchen und Stanzen. Wer mag noch ein paar Dekoelemente, wie Glitzersteine, etwas Band, ...

Dies ist ein Teil der Klammern, die dieses Jahr die Weihnachtsgeschenke verzieren werden:



Die Klammern eigenen sich aber auch als Tischkärtchen oder als Deko für den Weihnachtsbaum. Eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Probiert es einfach aus. Es ist total einfach. Aber Aufpassen, es besteht Suchtgefahr!




Zum Schluss gibt es noch das Gedicht, das mein Großer für gestern auswendig gelernt hat:


Holler, boller, Rumpelsack

 

Holler boller Rumpelsack,
Niklaus trug sie huckepack,
Weihnachtsnüsse gelb und braun,
runzlig punzlig anzuschaun.
Knackt die Schale springt der Kern,
Weihnachtsnüsse eß ich gern.
Komm bald wieder in dies Haus,
guter alter Nikolaus.

(Es müssen ja nicht immer die ganz langen Gedichte sein ;) )



Kreative Grüße aus Nordhessen

Eure Angela

Kommentare:

  1. ..die Idee wird nich umgesetzt!...ich liebe dieses Gedicht!
    Einen schönen Tag.
    lg angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,
      keine Angst vor der Suchtgefahr. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen (lach).
      Wünsche Dir noch einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Hallo Angela,
    die sind total schön. Tolle Idee. Passt immer noch irgendwo dran. Man kann sie auch sehr individuell gestalten. Klasse!
    Lg Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  3. Ja Kerstin - und man kann mal ein paar tolle DS-Papier-Reste "verwursten" (grins)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angela!
    Ich hoffe, dass der Kommentar bei Dir ankommt; die letzten sind es nicht... :-(.
    Deine Klammern sind total schön geworden und die Idee werde ich mir gleich merken...
    Verschneite Grüße!
    Nicola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Dein Kommentar, vielen Dank!